Zahlen und Fakten

Schulkultur

Jedes Schuljahr finden zahlreiche Veranstaltungen statt. So ist es an unserer Schule Tradition, dass die Erstklässler mit einem Einschulungsprogramm durch die Zweitklässler begrüßt werden. Auch die restlichen Schüler und Lehrer werden am ersten Schultag des Schuljahres durch den Schulleiter begrüßt. Kurz vor den Herbstferien nehmen alle Schüler am Herbstlauf teil. Beim Wettbewerb ?stärkster Schüler? werden seit mehr als 25 Jahren jedes Jahr die stärksten Schüler der Schule gekürt.
Zur Weihnachtszeit findet für die Eltern der Schule ein Kulturabend der Theater AG statt. Am letzten Schultag vor Weihnachten treffen sich alle Klassen in der Turnhalle zum gemeinsamen Weihnachtssingen. Die im Herbst einzuschulenden Kinder besuchen die Schule zu Schnupperstunden. Beim Hochsprungwettkampf messen sich die Schüler vor den Osterferien. Jährlich wird für alle interessierten Tag der offenen Tür bzw. ein Sommerfest (jährlich wechselnd) durchgeführt.

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
AG Basketball außerschulischen Partner
AG Robotik Lehrkraft der Schule
AG Schulgarten Lehrkraft der Schule
AG Theater Lehrkraft der Schule
AG Musik außerschulischer Partner
AG Sport für Mädchen Lehrkraft der Schule
AG Kugelbahn Lehrkraft der Schule

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

0
Schüler*innen
Jahrgangsstufe 1
5 Klassen
0
Schüler*innen
Jahrgangsstufe 2
5 Klassen
0
Schüler*innen
Jahrgangsstufe 3
4 Klassen
0
Schüler*innen
Jahrgangsstufe 4
4 Klassen
0
Schüler*innen
Jahrgangsstufe 5
4 Klassen
0
Schüler
Jahrgangsstufe 6
3 Klassen

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Projektunterricht, Entdeckendes Lernen, Lernen an außerschulischen Lernorten, Lernen mit Experten

Quelle: Eintragung der Schule vom 28.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Projektbezogen und im Sportunterricht

Quelle: Eintragung der Schule vom 28.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • Schüler/innen mit besonderen Schwierigkeiten im Lesen und Schreiben
    Temporäre Lerngruppe LRS klassenübergreifend 3./4. Klasse und 5./6. Klasse
  • Schüler/innen mit besonderer Begabung
    Forderstunde
  • leistungsschwache Schüler/innen
    Förderdiagnostische Lernbeobachtung in Klasse 1 und 2 Förderung in Kleingruppen
  • leistungsschwache Schüler/innen
    je eine zusätzliche Förderstunde Klasse 1-6 in den Fächern Deutsch und Mathematik
  • Schüler/innen mit besonderen Schwierigkeiten beim Rechnen
    Temporäre Lerngruppe klassenübergreifend 3./4. Klasse und 5./6. Klasse

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

RaumartAnzahl
Allgemeine Unterrichtsräume22
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich1
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich1
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich0
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer)10
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit21
PC-Kabinette0
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung8
Mensa / Cafeteria / Speiseraum1

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen

FachJahrgangsstufe
123456
Deutsch oder Deutsch/Kommunikationjajajajajaja
Mathematikjajajajajaja
Englischjajajajajaja
Kunstjajajajajaja
Musikjajajajajaja
Sportjajajajajaja
Sachunterrichtjajajaja  
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde    jaja
Naturwissenschaften    jaja
Gesellschaftswissenschaften    jaja
Wirtschaft-Arbeit-Technik    ja 
Arbeitsgemeinschaft sonstige Themenjajajajajaja

©2022. Grundschule Bestensee. All Rights Reserved.

Goethestraße 15, 15741 Bestensee | Tel: +49 33763 63298